Vampirwissen für nichtblutsaugende Vereinsmitglieder

Was ist ein Clan?
Ein Clan ist eine lose Ansammlung von Vampire die gewisse Fähigkeiten, Vorlieben, Abneigungen und Eigenschaften teilen. Der Legende nach stammen alle Vampire eines Clans von einem Vorsintflutlichen ab. Somit sind alle Mitglieder eines Clans miteinander “verwandt”. Die wichtigsten Clans sind Brujah(Punks), Malkavianer(Verrückte), Nosferatu(Agenten), Toreadore(Künstler), Tremere(Magier), Ventrue(Adlige).

Was ist die Maskerade?
Die Maskerade ist das wichtigste Gesetz in der Gesellschaft der Vampire. Sie besagt, dass die Vampire den Menschen nicht offenbaren dürfen, dass es sie gibt.

Welche Vampirmythen treffen bei VtM-Vampiren zu?
Sonnenlicht ist tödlich – Ja, in den allermeisten Fällen.
Kreuze lähmen Vampire – Nein.
Ein Pflock ins Herz tötet einen Vampir – Nein, er fällt in eine Art Starre.
Ein Mensch von dem ein Vampir Blut getrunken hat wird auch zum Vampir – Nein, sonst gäbe es sehr viele Vampire.
Knoblauch schreckt Vampire ab – Möglich, normalerweise aber nicht.
Vampire können sich in Fledermäuse verwandeln – Die allermeisten Vampire können das nicht.
Vampire haben eine blasse Haus – Ja, bei meist sollte das zutreffen.
Vampire haben lange Eckzähne – Meistens schon, diese können aber in der Regel „eingefahren“ werden.
Vampire altern nicht – Uneingeschränktes Ja.
Vampire haben kein Spiegelbild – Vampire haben ein Spiegelbild, es gibt aber Ausnahmen.

Was ist eine Domäne?
Meist wird damit eine Art Vampirstaat von der Größe einer Stadt (in unserem Fall Biberach mit Umland) bezeichnet.

Ihr habt einen Prinzen in eurer Domäne. Aber wer ist eigentlich König?
Bei Vampiren ist Prinz in der Regel der höchste Titel in einer Stadt. Im Prinzip kann sich der Prinz aber nennen wie er will, sei es Fürst, Graf, Baron oder wie auch immer. Warum gerade Prinz der verbreitetste Titel ist wissen wir auch nicht.

Was ist die Camarilla?
Die Camarilla ist eine Art Vampir-Dachorganisation. Es sind nicht unbedingt die „guten“ Vampire in dieser Gruppierung vereinigt, man sagt aber es sind die kultivierteren.

Der Sabbat ist ein jüdischer Feiertag, aber was hat das mit Vampire zu tun?
Sabbat nennt sich die „böse“ Vampirorganisation, die der schlimmste Feind der Camarilla ist.

Wer ist eigentlich dieser Sulibar den einige von euren Spielern in ihrer Signatur erwähnen?
Sulibar war ein Vampir der zu den Clanlosen und damit zu den ausgestoßenen Vampiren gehört hat. Dieser Vampir (gespielt von Brici) hatte es geschafft viele der Clanlosen zu vereinigen und zu einer heldenhaften Rebellion gegen die Domäne Biberach zu führen.

Was ist ein Guhl?
Ein Guhl ist ein Mensch, der im lebenden Zustand Blut von einem Vampir getruken hat. Er entwickelt einige übernatürliche Fähigkeiten und altert kaum mehr. Er ist zwar lange nicht so stark wie ein Vampir, dafür ist er auch nicht von den Nachteilen des Vampirdaseins geplagt. Guhle werden von Vampiren gerne als Handlanger, Helfer oder Diener eingesetzt, weil das Vammpirblut sie abhänig und gefügig macht.

Was sind Kainiten?
Kainit ist schlicht ein anderes Wort für Vampir. Das kommt daher, dass nach einer Legende alle Vampire von Kain abstammen sollen.

Was sind Disziplinen?
Disziplinen sind die übernatürlichen Kräfte von Vampiren. Die wichtigsten sind Beherrschung(anderen Leuten Befehle einpflanzen), Präsenz (Ausstrahlung), Geschwindigkeit (selbsterklärend), Stärke (selbsterklärend), Auspex (optisch-sensorische Fähigkeit), Seelenstärke (mehr körperliche Wiederstandskraft), Verdunkelung (quasiunsichtbar machen), Tierhaftigkeit (mit Tieren reden/sie kontrollieren).

Was heißt IT und OT?
IT heißt „Intime“ also „Im Spiel“, OT heißt dementsprechend „Outtime“ also außerhalb des Spiels.

Was ist ein Ancilla?
Ancilla ist ein Rang bei den Vampiren der Camarilla. Der Rang im Allgemeinen hängt vom Alter und von den Verdiensten eines Vampirs ab. Ancillae (oder Acillas) sind die Vampire die schon ein gewisses Alter erreicht haben und sich bereits bewiesen haben. Eine Auflistung der Ränge und wie viele Spieler (Stand März) einen Charakter des entsprechenden Ranges spielen, in aufsteigender Reihenfolge:
Kind(2) – Neugeborener (19) – Ancilla (3) – Ahn (3)

Was ist ein Elysium?
Das Elysium ist der Ort an dem die Vampire zusammenkommen. Das Wort Elysium bezeichnet neben dem Ort aber auch die Veranstaltung, an der die Vampire teilnehmen. In einem Elysium darf nicht gekämpft werden, ferner ist es verpönt eine Waffe zu tragen. Der Einsatz von Disziplinen ist ebenfalls untersagt. Unser Elysium ist, wer hätte es gedacht, das Vereinsheim.

This entry was posted in Vampire Maskerade Live. Bookmark the permalink.

Comments are closed.